Audio Software | Sampling | Programmierung | Home Recording | Nonsens

Kategorie: Decent Sampler

Ich habe auch einen Videokanal auf YouTube: Tropone Sounds …

Den Kanal gibt es schon seit einem Jahr, aber ich habe ihn erst vor Kurzem wieder „reaktiviert“. Dort lade ich Videos zum Thema Sampling, Field Recordings, Sound Design, usw. hoch. Ich bin jetzt aber nicht der Typ, der vor der Kamera rumhampelt. Die Videos enthalten meistens einfach nur Sounds.

Ja, ich weiß … viele der Videos enthalten Tags wie White Noise, Relaxing und ASMR … versuche ich da etwa auf einen Trend aufzuspringen? Ja, nee … nicht wirklich. Ich wollte nur einfach mal ausprobieren, ob man damit eventuell ein paar Klicks mehr bekommt 😉 Ja, iss einfach so. Ist das so verwerflich?

Ich liebe es einfach Field Recordings und Sample Instrumente (Decent Sampler) zu machen. Darum geht es in dem Kanal. Ich will dort in Zukunft regelmäßig etwas zu diesen Themen hochladen…

Decent Sampler Tutorial: 02 – Ein Mellotron aus mehreren Samples…

Im letzten Teil habe ich ein einfaches Instrument aus nur einem Sample gebaut. Außerdem habe ich vor Kurzem das kostenlose Plugin Mel LoFi vorgestellt und dort erwähnt, dass die Mellotron Samples frei nutzbar sind. Diese habe ich dann nochmal hier zum Download eingestellt.

Das werden wir heute bauen…

Diese Samples werde ich heute nutzen um ein Multisample-Instrument im Decent Sampler zu erstellen, also ein Instrument mit mehreren Samples. In der Regel ist es immer so, dass man mehrere Samples benutzt. Die Mellotron Samples von Taijiguy, die ich hier benutze, liegen in Halbtonschritten vor. D.h. es gibt für jeden Halbton genau ein Sample.

VST Plugin: Mel LoFi – Ein kostenloses Mellotron

Der bekannteste Mellotron Sound kommt wohl von den Beatles. 1967 haben sie den berühmten Flötensound des ersten Samplers der Welt in ihrem Hit „Strawberry Fields Forever“ eingesetzt.

Vor einigen Jahren hat Taijiguy die Sounds eines waschechten Mellotron gesampled und die Samples dann online gestellt. Jeder darf sie benutzen und für eigene Sachen verwenden. Jetzt hat Audiolatry diese Samples benutzt, etwas aufbereitet und ihn ein kostenloses VST-Instrument eingebaut: Das Mel LoFi.

Audiolatry hat dem Mellotron Rompler natürlich noch einige Einstellungen für die ADSR Hüllkurve hinzugefügt, einen Filter, etwas Modulation, Reverb, Tuning und vier verschiedene Noise Layer, die man nach Belieben dazumischen kann. Die Modulation ist nicht so prall, daher würde ich ein Tape Plugin dahinter packen, dann klingt es authentischer.

Insgesamt hat man 23 verschiedene Presets und alle klassischen Mellotron Sounds (Flöte, Cello, Strings, Bläser, Choir, etc…) sind vertreten. Der Download ist gut 500 MB groß und ist für Mac und Win verfügbar … leider nicht für Linux. Man bekommt das Plugin über Gumroad. Wie man es kostenlos herunterlädt erfährt man auf der Website des Plugins.

Aber da die Samples ja für jeden frei einsetzbar sind, wäre es vielleicht eine gute Idee, daraus ein kleines Decent Sampler Instrument zu basteln? … Achso, ich habe gerade gesehen, dass man die einzelnen Samples nicht mehr ganz so einfach im Netz findet. Daher habe ich sie hier einfach mal hochgeladen … Falls jemand Interesse hat.

Die 10 absolut coolsten Texteditoren für Programmierer…

Programmierer müssen Code schreiben. Auch Markup Sprachen oder Sampler Skripte bestehen aus Text und dafür benötigt man einen Texteditor. Die meisten Betriebssysteme haben wenigstens einen einfachen Texteditor an Bord. Im Grunde kann man damit arbeiten, aber es gibt noch einige kostenlose Optionen, die die Arbeit etwas angenehmer gestalten können. Hier sind 10 davon:

Visual Studio Code

Microsoft hat vor etlichen Jahren mal das Visual Studio auf den Markt geworfen. Das ist eine ausgewachsene Entwicklungsumgebung (IDE) für Windows (mittlerweile wohl auch für den Mac), die alle möglichen Programmiersprachen unterstützt und bis heute gepflegt wird. Für viele Coder ist das Schwergewicht etwas zu umfangreich und man greift lieber zu einem besseren Texteditor. Ich nutze VS Code seit ungefähr 5 Jahren.

Visual Studio Code ist ein Open Source Projekt, dass genau in diese Kerbe schlägt. Er ist beliebt bei vielen Web-Entwicklern, weil er nativ JavaScript, TypeScript und NodeJS unterstützt.

Es gibt etliche Plugins für alle möglichen Sprachen, haufenweise Themes und eine gute Git Integration. VS Code gibt es für alle gängigen Betriebssysteme (Mac, Linux, Win) und außerdem kann man ihn auch direkt im Browser benutzen.

Decent Sampler Tutorial: 00 – Eine kurze Einführung

Wer träumt nicht davon: Eigene Instrumente erstellen! Ich denke nach Familie, Haus, Karriere und den ganzen anderen Gerümpel, den man nicht braucht aber trotzdem unbedingt haben will, kommt bei den meisten Menschen irgendwann genau dieser Traum. Aber das muss kein Traum mehr bleiben. Die Digitalisierung macht alles möglich und der Software Sampler macht diesen Traum so greifbar wie noch nie.

Bitwig Sampler

Mittlerweile gehört ein Sampler zum Standardrepertoire einer Digitalen Audio Workstation (DAW). Im Grunde ist das gut und jeder kann somit seinen eigenen Instrumente zusammenbauen. Aber was ist, wenn ich meine unglaublichen Kreationen mit meinen Mitmenschen teilen will? Muss ich mich jetzt auf die Nutzer beschränken, die die gleiche DAW benutzen?

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén