Zu mir gibt es nicht allzu viel Spannendes zu erzählen. Mein Name ist Bernd, ich bin ein 186 cm großer Typ aus Nordenham, einer kleinen Stadt im Norden Deutschlands. Ich bin 1986 zum ersten mal mit einem Computer in den Kontakt gekommen und 1997 zum ersten mal mit einem PC und dem Internet. Ich habe mich von Anfang an für das Bauen von Webseiten interessiert und angefangen in C/C++ zu Programmieren.

Seit Anfang der 90er mache ich Musik. Ich habe in diversen Krachbands mitgewirkt und ab 1994 unter dem Namen mound Musik zuhause recorded. Früher haben ich mich noch mit alten Tapedecks und Vierspur-Recordern herumgeschlagen. Seit Ende 2017 gibt es außerdem das 2-Mann-Recording Projekt Undawn, bei dem wir die schweren Gitarren rausholen 😉

Seit den 2000ern nutze ich Computer für die Produktion von Musik, und zum Designen von Web-Auftritten (mittlerweile nur noch für eigene Sachen) und ich habe damals einen Blog über das Thema Web Design betrieben. Ebenfalls Anfang 2000 habe ich ein Informatikstudium angefangen, dass ich aber nie komplett abgeschlossen habe…

Eine zeitlang habe ich auf Tropone.de zum Thema Musikproduktion, Programmierung und Sampling gebloggt. Des Weiteren gab es einen Blog für mound … Das ist mir alles zu viel geworden und ich will mich jetzt nur noch auf diese Webseiten hier konzentrieren. Hier schreibe ich über interessante Software aus dem Bereich Musikproduktion, über’s Sampling, die Audio-Programmierung und Home Recording. Falls ich eigene Musik recorded habe, wird das hier auch erwähnt.

Was kommt hier so zum Einsatz?

Ich nutze einen handelsüblichen Desktop Rechner von Apple und ein 13″ Linux Notebook. Natürlich steht hier auf dem Schreibtisch ein Audio Interface (eigentlich sogar zwei) und ein kleiner Midi Controller mit 25 Tasten.

Ich habe hier einen Bass, eine elektrische Gitarre und eine akustische Gitarre. Außerdem zwei Mikrofone, die recht günstig waren, aber für meine Zwecke reichen. Zum Aufnehmen von Samples besitze ich einen mobilen, digitalen Recorder und zur Not nehme ich auch mal das Smartphone.

Software

  • Apple MacOS
  • Bitwig Studio (DAW)
  • Reason Studios Rack
  • VCV Rack / Cardinal
  • Decent Sampler
  • Lifeline Expanse & Console
  • ML Sound Labs Amped Flagship 2.0
  • diverse kostenlose Plugins
  • Adobe Photoshop / Lightroom
  • Final Cut Pro
  • Visual Studio Code
  • Google Chrome
  • Libre Office