Plattenkritik: SONIC YOUTH – Sister (1987)

Meine Wertung: 9 von 10

Sister ist das vierte Studio-Album der New Yorker Noise-Rock Band Sonic Youth – wenn man die erste EP nicht mitzählt. Man war mit dem Sound des Vorgängers Evol (1986) nicht wirklich zufrieden und wählte ein anderes Aufnahmestudio. Zu der Zeit war das Sear Sound Studio gerade irgendwie ein Geheimtipp, auch wenn es zu der Zeit fast ausschließlich für Jingles und Soundtracks von Horrorfilmen genutzt wurde.

Der Vorteil war aber, dass das Studio relativ günstig war und über allerlei Röhrenverstärker und altes Recording-Equipment verfügte. Auch wenn man während den Sessions einige Probleme mit dem hauseigenen Tontechniker hatte – der ein Ingenieur der alten Schule war – dauerte es nur zwei Wochen und Sister war im Kasten. Die Raumakustik soll wohl ziemlich übel gewesen sein, was den muffigen Drumsound begründet, der mir persönlich aber gut gefällt.

Plattenkritik: SONIC YOUTH – Sister (1987) weiterlesen