Up To Date – KW 49/2021

Das war eine ereignisreiche Woche, auch wenn ich die meiste Zeit krank im Bett gelegen habe. Am Donnerstag bin ich 48 Jahre alt geworden und gestern Nacht ist ein alter Schulfreund von mir an Krebs gestorben. 😔

Diese beiden Tatsachen stimmen mich schon nachdenklich, besonders weil ich vor ein paar Jahren selbst mit einer ähnlich fiesen Krankheit gekämpft habe und nochmal davon gekommen bin. Seitdem haben mittlerweile mindestens eine Handvoll Freunde und Bekannte diesen Kampf verloren.

Man kann also schon sagen, dass ich unheimliches Glück gehabt habe. Und auch, wenn mich diese Erfahrung sicherlich verändert hat, vergesse ich das in letzter Zeit viel zu oft. Man ist wieder im alten Trott, trifft die gleichen falschen Entscheidungen und vergisst viel zu oft, jeden Tag zu würdigen. Das mag vielleicht abgedroschen und kitschig klingen, aber es ist tatsächlich so … aber ich kann hier ja nur für mich sprechen.

Im Grunde wollte ich hier solche Themen gar nicht ansprechen und ich glaube auch nicht, dass dies hier die richtige Plattform dafür ist. Aus diesem Grund höre ich jetzt auch auf mit dem Geseire und belasse es einfach dabei:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.