Sinnvolles aus den Tiefen der Matrix (05/2020)

Applikationen und Websites

Tyke – Eine einfache App zum Notizen festhalten. Lebt oben in der Menubar und ist … einfach.

Confetti – Ein Habit-Tracker. Wenn neue Ziele erreicht wurden, sollte man auch mal feiern.

Musik für die Seele

Vor ein paar Tagen habe ich Little Barrie wieder entdeckt. Ich habe mich 2005 ziemlich schnell in ihr Debüt-Album verliebt und fand bis dato jeden neuen Longplayer spannend. Barrrie war normalerweise Gitarrist der Primal Scream und hat Anfang der 2000er diese Band gegründet. Sie sind zwar ihrem bluesig, groovigen Garage-Rock immer treu geblieben, aber die Produktionen wurden immer vintage-lastiger anstatt aufgeblasener, das gefällt mir. Hier ein Hit aus ihrem 2014er Album Shadow

Lesestoff

29-Day-Challenge – Austin Kleon hält nichts von guten Vorsätzen für’s neue Jahr. Er fängt erst im Februar an sich herauszufordern…

Visuelle Streicheleinheiten und Inspiration

Instagram for Win95 – Die App würde ich wohl gerne in real sehen. Allerdings kann man froh sein, dass 1995 noch so unschuldig war 😉

Miniaturwelten – Tatsuya Tanaka steht auf kleine Dinge und zeigt diese auf seinem Instagram Kanal.